Das Carbonpeeling, auch „Hollywood Peeling“ genannt, ist der neue Trend der schönen aus Hollywood. Stars wie Angelina Jolie, Jennifer Anniston oder Kim Kardashian sind bereits überzeugt davon.
Dies ist eine zeitsparende und schmerzfreie Methode seine Haut zu verjüngen.

Das Carbongel wird auf das Gesicht aufgetragen. Während des Trocknens dringt das Gel tief in die Haut ein und heftet sich an die Hautzellen der Epidermis. Mit dem Abtragen des Carbongels werden die abgestorbenen Hautzellen gelöst, sowie die Haut gereinigt und die Poren verfeinert.    

Das sogenannte „Hollywood-Peeling“ ist ein laserbasiertes Peeling mit einem Nd-Yag Laser mit einer 1064 nm Wellenlänge und einer Carbonmaske.

Diese Behandlung ist für den Patienten sehr angenehm und schmerzfrei.
Das „Hollywood Peeling“ kann nach zwei Wochen wiederholt werden. Das Ergebnis ist eine glänzende, strahlende jugendliche Haut mit kleinen Poren (porenfreie Haut). Die Gesichtshaut fühlt sich weich und schön an.

Eine aktive Akne wird innerhalb weniger Tage zurückgedrängt. Auch Hyperpigmentierungen können mit dieser Methode behandelt werden.

Es sollten unmittelbar vor und nach Anwendung dieser Methode ausgedehnte Sonnenbäder gemieden werden.

Folgende Anwenungsbereiche werden empfohlen:
- Akne & Mitesser
- Hautalterung
- Pigmentstörungen
- Hautunebenheiten
- Fettige Haut
- Große Poren

Für ein optimales Ergebniss empfehlen wir je nach Hautbild 4-6 Sitzungen im 14 tägigen Abstand.